Aretha + 1 Hq - Aretha Franklin

‹‹ zur startseite

Aretha Franklin - Aretha + 1 Hq
12'' - Hoo Doo
vinyl classics / blues / jazz / soul / vocal
Großbritannien - 04.03.2013

 a1 Won`t Be Long

 a2 Over The Rainbow

 a3 Love Is The Only Thing

 a4 Sweet Lover

 a5 All Night Long

 a6 Who Needs You ?

 b1 Right Now

 b2 Are You Sure ?

 b3 Maybe I`m A Fool

 b4 It Ain`t Necessarily So

 b5 ( Blue ) I Sing The Blues

 b6 Bonus Track

 b7 Operation Heartbreak


Aretha Franklin wurde am 25. März 1942 in Memphis, Tennessee geboren. Ihr Vater Clarence LaVaughn Franklin war ein bekannter Baptistenprediger in den Vereinigten Staaten. Aretha wuchs mit vier Geschwistern in der Industriemetropole Detroit (US-Bundesstaat Michigan) auf. Schon sehr früh kam sie durch ihren Vater mit der Musik in Berührung. Sie sang mit ihren beiden Schwestern Carolyn und Erma im Chor der New Bethel Baptist Church ihres Vaters. Bekannte Musiker und Sänger wie Mahalia Jackson, Sam Cooke, Clara Ward und die Ward Sisters erschienen zu den Gottesdiensten. Gesangs- und Klavierunterricht nahm Aretha bei James Cleveland.

1956 erschien ihre erste LP, ein Gospel-Album. Im Alter von 18 Jahren begann sie, neben der Gospelmusik auch Popmusik aufzunehmen. Bei Columbia Records wurde 1960 ihre erste Pop-Platte veröffentlicht. Die LP blieb zwar ohne Erfolg, doch eröffnete sie ihr eine neue Karriere als Clubsängerin. 1967 wechselte sie zu Atlantic Records und schaffte dort den Durchbruch gleich mit ihrer ersten Single I Never Loved A Man (The Way I Love You), die sich über eine Million Mal verkaufte. Mit dem Song Respect wurde sie Ende der 1960er Jahre endgültig zu einer der Ikonen der schwarzen Musik in den USA, und das Lied wurde in ihrer Interpretation zu einer Hymne der afro-amerikanischen US-Bevölkerung.

16,87 € sofort lieferbar
 

Oft mit Aretha + 1 Hq bestellt:

Weitere Artikel von: Aretha Franklin

Weitere Artikel vom Label: Hoo Doo